Donnerstag, 2. August 2018

Buchbesprechung: Die Totengräber. Der letzte Winter der Weimarer Republik

Kürzlich beendete ich die Lektüre des neu erschienenen "Die Totengräber: Der letzte Winter der Weimarer Republik" von Rüdiger Barth und Hauke Friederichs. Das Buch beschreibt die Ereignisse von der Regierungsübernahme Kurt von Schleichers im November 1932 bis zur "Machtergreifung" Hitlers am 30. Januar 1933. Um diese Periode zu veranschaulichen, bedient sich das Werk der für historische Betrachtungen eher ungewöhnlichen Darstellung, die Ereignisse chronologisch und Tag für Tag aus der Sicht der jeweilig handelnden Personen aufzuzeigen. Jeder Tag der Kanzlerschaft Kurt von Schleichers, der so etwas wie der Hauptcharakter dieser Schilderung ist, ergibt so ein Kapitel, und jedes dieser Kapitel wird von zwei Schlagzeilen eingeleitet, die in einer der großen Zeitungen dieser Epoche tonangebend waren, meistens die Vossische Allgemeine, der Völkische Beobachter, der Vorwärts und die Rote Fahne (Abonnenten des Zeitungszeugen-Projekts dürften zumindest einige dieser Organe durchaus bekannt sein). Das so entstehende Produkt liest sich komplett anders als praktisch jede andere Historiographie zur Epoche. Ob der Ansatz gewinnbringend ist, soll die folgende Rezension zeigen.


Zuerst einige Anmerkungen zur Struktur. Man darf sich das Buch nicht als einen Roman vorstellen, in dem die historischen Personen als Charaktere agieren. Die Schilderungen sind immer die eines distanzierten, neutralen wie auktorialen Erzählers und ziehen als Quelle sowohl Zeitungen und Dokumente der damaligen Zeit als auch in großem Maße die Aufzeichnungen der handelnden Personen selbst heran. Das führt zur Herausbildung dreier "Hauptcharaktere", aus deren Aufzeichnungen mehr zitiert wird als aus den meisten anderen: Kurt von Schleicher und seine direkten Helfer, Joseph Goebbels und Abraham Plotkin, ein amerikanischer Gewerkschaftler, der zu der Zeit auf Besuch in Deutschland war und extensive Aufzeichnungen anfertigte.



Die Wahl dieser Sichtweisen ist eine kluge. Zum Einen vermeidet sie eine übermäßige Psychologisierung gerade Hitlers, der ein zu begreifender Fremdkörper bleibt. Von Schleicher gehört nicht gerade zu den best durchdrungenen Personen jener Ära und ist interessant genug, so dass er ebenfalls eine gute Wahl ist. Und Plotkin ist dadurch, dass er bewusst die Atmosphäre jener Tage verstehen wollte, ein Ausländer und Linker ist eine so gute Ergänzung, dass man ihn hätte erfinden müssen, hätte es ihn nicht gegeben.



Es kommt aber auch eine Serie anderer Personen immer wieder in den Fokus, ob die Kamarilla Hindenburgs, Journalisten, andere hochrangige Nazis (besonders Gregor Strasser), Kommunisten und Nationalsozialisten, Zentrumspolitiker und Sozialdemokraten oder einfache Einwohner Berlins. Auf diese Art schaffen Rüdiger Barth und Hauke Friederichs eine ungeheure Atmosphäre. Das Buch ist spannend, was man den meisten Sachbüchern nicht gerade nachsagen kann - und das, obwohl das Ende eigentlich ja bereits klar ist. Es gelingt zudem gut, das Umfeld zu schildern, in dem die Akteure jener Tage handeln, also vor allem (aber nicht ausschließlich) das rezessionsgeschüttelte Berlin des Winters 1932/33.



Hier kommen wir auch zu den ersten selbst erlegten Beschränkungen. Trotz der Informationen über den Lebensalltag, den wir besonders von Abraham Plotkin zu hören bekommen, bleibt der Fokus deutlich auf der Berliner Elite. Das ist nicht gut oder schlecht; es handelt sich nur um eine Frage des Fokus', über die man sich vorher im Klaren sein sollte. Das Leben der breiten Masse spielt eine untergeordnete Rolle. Positiv anzurechnen ist in jedem Falle, dass es überhaupt eine Rolle spielt.



Diese Fokussetzung macht Sinn. Im Verlauf der Lektüre wird deutlich, dass die Winkelzüge und Ränkespielereien für die breite Mehrheit keine Bedeutung hatten. Es ist faszinierend zu sehen, wie wenig bewusst den Zeitgenossen war, in welcher Umbruchszeit sie lebten. Die Kanzlerschaft Kurt von Schleichers wurde vor allem als Kontinuum zu der politischen Geschichte der zwei vorherigen Jahre gesehen, nicht als letzte Weimarer Regierung vor der Nazi-Diktatur. Dies ist der größte Vorteil, den die chronologische Struktur meiner Meinung nach mit sich bringt: die weitgehende Ausschaltung anachronistischen Denkens "vom Ende her" und eine Konzentration auf die jeweils aktuellen Ereignisse.



Ein heimliches Leitmotiv des Buchs sind dabei die Chancen und Gefährdungen der Kanzlerschaft von Schleichers; sie spielen eine zentrale Rolle. Konnte von Schleicher Erfolg haben und eine Art neuen Mittelkurs zwischen den Extremen finden? Die weise Selbstbeschränkung der Autoren kommt hier einmal mehr zum Tragen, denn ihr chronologisch-erzählender Ansatz gibt keine Antwort. Wir erfahren von den Plänen und Hoffnungen von Schleichers und seiner Helfer, von der beißenden Kritik seiner Gegner, von politischen Ränkespielen und Machenschaften.



Der Blick, der sich unter dem mitleidslosen Auge des Erzählers dabei auftut, ist ein spannender. Zu sehen, wie völlig ahnungslos die Akteure durch diese Wintermonate stapften, ist bemerkenswert. Weder von Schleicher noch Goebbels, noch von Papen oder Hindenburg, gar nicht zu reden von Kommunisten und Sozialdemokraten, hatte auch nur die leiseste Idee, in welche Richtung sich alles entwickeln würde. Die Geschehnisse und Aussichten änderten sich Tag für Tag.



Die zentrale Erkenntnis, die der Leser aus dieser Schilderung ziehen kann, ist die ungeheure Brüchigkeit der Situation gerade in Bezug auf die NSDAP. In vom Ende gedachten Erzählungen ist die Machtübernahme immer beschlossene Sache, und man geht nur den Ursachen auf den Grund. Was eine Schilderung wie die vorliegende zu leisten vermag ist deutlich zu machen, wie gefährdet das Projekt der nationalsozialistischen Machtübernahme war, wie angewiesen auf die Parade mediokrer Intriganten um den zunehmend senilen Hindenburg, wie bedeutsam der Faktor Zeit war. Ein, zwei Wochen länger, und vielleicht wären die Nazis Episode geblieben.



Diese Stärke des Buchs ist gleichzeitig auch eine Schwäche. Denn die wenigstens halbwegs sattelfeste Kenntnis der Epoche, sowohl des vorherigen Geschehens als auch der nachfolgenden Ereignisse, sind unabdingbar um vollen Gewinn aus der Lektüre ziehen zu können. Zentrale Akteure wie Hitler, von Papen oder Hindenburg werden überhaupt nicht vorgestellt; es wird vorausgesetzt, dass ihre Bedeutung bekannt ist. Das zieht sich bis zu eher obskureren Machtverhältnissen wie der Haltung der Sozialdemokratie und der Kommunisten zueinander oder der Existenz der Kamarilla.



Wer diese Vorbedingungen jedoch mitbringt und in der Lage ist, die hier ausgebreitete Erzählung in einen breiteren analytischen Kontext einzubetten, wird eine äußerst gewinnbringende Lektüre vor sich haben. Andernfalls steht zu befürchten, dass die Zusammenhänge unklar bleiben und die Bedeutung mancher Akteure oder Ereignisse überbewertet wird. Das aber liegt in der Natur der Sache und ist den Autoren nicht wirklich anzulasten; kein Werk kann schließlich allumfassend alles darstellen. Das Buch sei daher eingeschränkt empfohlen.



Kauf bei Amazon

 

Kommentare:

  1. Das Barangebot gilt jetzt.
    Benötigen Sie eine Finanzierung? wir geben garantienfinanzierung zu 3% zinssatz aus. Kontaktieren Sie uns für jede Art von Finanzen jetzt unter E-Mail: globalcreditts@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sehr geehrte Damen und Herren
    Sie haben einen besonderen Geschäftsführer und benötigen ein Darlehen, um Ihr Unternehmen aufzubauen
    projektieren oder konsolidieren Sie Ihre Schulden. Sie suchen nach einem Kredit, um eine
    neues Geschäft oder für ein Haus, ein Auto oder ein Projekt Ihrer Träume bezahlen.

    Sie sind arbeitslos und haben niemanden, der Ihnen helfen kann. Wir stehen zur Verfügung
    Hilfestellung bei der Suche nach einer Lösung für Ihren Kreditantrag zu einem Zinssatz von 2%
    jährlich, unabhängig von der Höhe und mit einem flexiblen Rabattplan
    maßgeschneidert in Ihrem Sinne, dass Sie die Option haben, das Darlehen für eine
    Zeitraum zwischen dem 5. und 35. Lebensjahr.

    Folgende Darlehensdienstleistungen:

    * Finanzierung
    * Immobiliendarlehen
    * Investitionsgutschriften
    * Autokredit
    * Konsolidierungsschuld
    * Kreditlinien
    * Zweite Hypothek
    * Rückzahlungsguthaben
    * Persönliche Darlehen

    Schulen und Studentendarlehen also, wenn Sie eine Fahne haben, Bank oder Bank
    besser Sie haben einen Entwurf der Strafverfolgung.

    Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unserem Angebot. Unser gesamtes Darlehen
    Angebote werden je nach Ihrem persönlichen Kreditbedarf von 6.000 € bis € geprüft
    387 Millionen.

    * "nicht ernsthaft ablehnen"

    Kontakt: peterheymannloanoffer@gmail.com

    aufrichtige grüße

    MARIJA URBAN

    Kontakt: peterheymannloanoffer@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo


    Suchen Sie ein dringendes Darlehen? Ich habe eine gute Nachricht für Sie! Wir bieten Darlehen von 1000 bis 50 Millionen US-Dollar zu einem Zinssatz von 2% pro Jahr an.
    Wir bieten Darlehen für die Geschäftsentwicklung, persönliche Darlehen, Autokredite usw.,

    Wir sind zertifiziert, vertrauenswürdig, zuverlässig, effizient, schnell und dynamisch.

      Bei Interesse kontaktieren Sie uns unter:

    E-Mail: easyloanfirm2020@gmail.com
    WhatsApp: +14062845321


    Grüße
    Derek Douglas
    easyloanfirm2020@gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Ayo mari sini join dan daftarkan diri anda bersama kami BandarJudiQQ, Situs Poker dan Domino Terhebat
    BandarJudiQQ →→ https://goo.gl/S4ETMA

    Minimal Deposit & Withdraw IDR 15.000
    Bonus TurnOver 0.3 % - 0.5 %
    Bonus Referral 20 %
    Dan mainkan ke 8 Game Hanya dengan 1 ID

    Tunggu apalagi ayo segera join BandarJudiQQ
    Register : https://bit.ly/2NvBq7D

    Kunjungi juga fanpage kami yahh https://goo.gl/QAZniQ

    Bila anda mempunyai pertanyaan langsung saja hubungi kami via :
    LiveChat : https://goo.gl/noSSC9
    BBM : 336057ED
    YM : bandarjudiqq@yahoo.com
    Twitter :@bandarjudiqq

    AntwortenLöschen


  5. PLEASE READ!!!! PLEASE READ!!!! PLEASE READ!!!! PLEASE READ!!!!

    Hey Guys!!!Am so happy I got mine from Mike Fisher. My blank ATM card can withdraw $2,000 daily. I got it from Her last week and now I have $14,000 for free. The blank ATM withdraws money from any ATM machines and there is no name on it, it is not traceable and now i have money for business and enough money for me and my family to live on .I am really happy i met Mike Fisher because i met two people before her and they took my money not knowing that they were scams. But am happy now. Mike Fisher sent the card through DHL and i got it in two days. Get your own card from her now she is not like other scammer pretending to have the ATM card,She is giving it out for free to help people even if it is illegal but it helps a lot and no one ever gets caught. i'm grateful to Mike Fisher because she changed my story all of a sudden . The card works in all countries except, Mali and Nigeria. Mike Fisher email address is blankatm002@gmail.com

    AntwortenLöschen