Freitag, 6. Dezember 2013

Geschichtspodcast, Folge 2: Historische Ereignisse im kulturellen Spiegel

Von Stefan Sasse

In Folge 2 des Geschichtspodcasts (Folge 1 hier) reden der amerikanische Historiker Steven Attewel und ich über die Wahrnehmung von historischen Ereignissen durch die kulturelle Linse. Wir nehmen den amerikanischen Bürgerkrieg und den Zweiten Weltkrieg als Beispiele, die sowohl in den USA als auch in Deutschland eine gewisse Bekanntheit genießen und vergleichen, wie beide Völker diese Ereignisse betrachten. Die Differenzen darin sind bemerkenswert.

Download!

Kommentare:

  1. Sehr interessant.
    Nur an der Technik habe ich etwas zu meckern: Der Lautstärke-Unterschied zwischen euch beiden war etwas sehr stark. Ich musste fast immer die Lautstärke regulieren, je nachdem wer grade sprach.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, in der Probeaufnahme war das wesentlich weniger stark. Aber ich bin einfach zu schlecht mit der Technik, und Steven kann's auch nicht. :(

      Löschen